Im Profil

Die Arbeitgeber Baden-Württemberg sind die sozialpolitische Spitzenorganisation der Wirtschaft im Land. Als Dachverband bündeln und moderieren sie die sozial-, tarif- und bildungspolitischen Interessen ihrer 41 Mitgliedsverbände aus Industrie, Dienstleistungen, Handel, Handwerk und Landwirtschaft.

Die Arbeitgeber Baden-Württemberg setzen sich für eine soziale marktwirtschaftliche Wirtschaftsordnung mit den Grundprinzipien unternehmerische Freiheit, Tarifautonomie, Eigeninitiative und Chancengerechtigkeit ein.

Aufgaben und Funktionen; Arbeitgeberverband;

Aufgaben und Funktionen

Die Arbeitgeber Baden-Württemberg vertreten ihre Mitgliedsverbände und deren Mitgliedsunternehmen in allen sozial-, gesellschafts- und bildungspolitischen sowie arbeitsrechtlichen Fragen von allgemeiner Bedeutung.

Geschichte Arbeitgeber Baden-Württemberg

Geschichte

Die verbandliche Organisation von Arbeitgeber-
interessen in Baden-Württemberg reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Der heutige Dachverband hat seine Wurzeln in verschiedenen Neugründungen in der Nachkriegszeit.

Mitglieder und Netzwerk

Mit 42 Mitgliedsverbänden repräsentieren die Arbeitgeber Baden-Württemberg alle wichtigen Wirtschaftszweige. Sie verfügen über ein großes Netzwerk und arbeiten in zahlreichen Gremien mit weiteren Partnern zusammen.

Service; Ansprechpartner; Veranstaltung; Information;

Service

Suchen Sie einen bestimmten Ansprechpartner oder eine Veranstaltung? Das und noch mehr finden Sie in dieser Rubrik.

Datenschutzunterrichtung

Datenschutzunterrichtung

Ein modernes Datenschutzrecht muss stets die Aspekte beider Seiten – also die der Arbeitgeber und Arbeitnehmer - berücksichtigen und sie in ein ausgewogenes Verhältnis setzen.