Arbeitgeber: Regelbetrieb an Schulen in Baden-Württemberg muss im neuen Schuljahr zuverlässig funktionieren

Erstellt am: 10.09.2020

Zur heutigen Pressekonferenz von Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann zum Schuljahresbeginn 2020/21 erklärt der Geschäftsführer für Politik, Bildung und Arbeitsmarkt der Arbeitgeber Baden-Württemberg, Stefan Küpper: „Die baden-württembergische Wirtschaft ist genauso wie die Gesellschaft insgesamt darauf angewiesen, dass der Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen an unseren Schulen zuverlässig und nach einheitlichen Standards funktioniert. Alles andere wäre für die Schülerinnen und Schüler, Eltern und Unternehmen eine organisatorische sowie bildungspolitische Katastrophe.“