Center for European Trainees (CET)

Das CET – Center for European Trainees ist ein zentrales Servicecenter in Baden-Württemberg zur Internationalisierung beruflicher Bildung in Europa. Die Entwicklung dualer Ausbildungsformen in Italien und Spanien und die Förderung der Ausbildung junger Erwachsener aus diesen beiden Ländern in Baden-Württemberg stehen im Fokus der angebotenen Serviceleistungen.

Immer mehr Unternehmen setzen auf den Erfolg einer internationalen Belegschaft und bilden Jugendliche aus Südeuropa in ihren Betrieben aus. Unternehmen ermöglichen so jungen Menschen aus Ländern mit hoher Jugendarbeitslosigkeit nachhaltige Beschäftigungschancen und sichern sich damit ihren Fachkräftenachwuchs. Um Jugendliche und Unternehmen hierbei zielgerichtet zu unterstützen, wurde das CET im Juni 2014 unter dem Dach des Bildungswerkes der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V. in Esslingen eingerichtet.

Das CET wird gefördert durch die Robert Bosch Stiftung mit Kofinanzierung der Arbeitgeber Baden-Württemberg.

Das CET ist ein zentrales Servicecenter in Baden-Württemberg und bietet Informationen, Beratung und Unterstützung

  • zur Internationalisierung beruflicher Bildung mit den Schwerpunkten Italien und Spanien,
  • zur Entwicklung dualer Ausbildungsformen in diesen Ländern sowie
  • zur Förderung der Ausbildung junger Erwachsener aus diesen Ländern in Baden-Württemberg.

Das CET soll dauerhaft als Plattform in Baden-Württemberg etabliert werden, um das Wissen und die Erfahrungen der einzelnen Akteure im Bereich der internationalen Berufsbildung zu bündeln.

KONTAKT:

Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V.
Martinstraße 42-44
73728 Esslingen
Deutschland
Tel. +49 (0)711 310574-17
Fax. +49(0)711 31057410

Das Center for European Trainees (CET) wurde ausgezeichnet mit der Theodor Heuss Medaille 2015 und dem "Good Practice Award" von der Integrationsministerin Bilkay Öney.