Arbeitgeber Baden-Württemberg

Die Arbeitgeber Baden-Württemberg sind die sozialpolitische Spitzenorganisation der Wirtschaft im Land.

Als Dachverband bündeln und moderieren sie die sozial-, tarif- und bildungspolitischen Interessen ihrer 43 Mitgliedsverbände aus Industrie, Dienstleistungen, Handel, Handwerk und Landwirtschaft.

Die Arbeitgeber Baden-Württemberg setzen sich für eine soziale marktwirtschaftliche Wirtschaftsordnung mit den Grundprinzipien unternehmerische Freiheit, Tarifautonomie, Eigeninitiative und Chancengerechtigkeit ein.

Mitglieder sind tariffähige Verbände einzelner Wirtschaftszweige sowie regionale Vereinigungen von Arbeitgeberverbänden.

Dick: „Mögliche Handelsbeschränkungen und Strafzölle im Geschäft mit den USA großes Risiko für unsere Wirtschaft“

31.01.2017

Die Arbeitsmarktzahlen für den Monat Januar zeugen von einer weiter stabilen Wirtschaftsentwicklung in Baden-Württemberg. Auch die Landesregierung rechnet für 2017 mit einem soliden Wirtschaftswachstum von 1,8 Prozent. „Doch wie in kaum einem Jahr zuvor ist der Ausblick für die Wirtschaft – und damit auch für den Arbeitsmarkt – derzeit mit extrem hohen Unsicherheiten behaftet“, sagte der Hauptgeschäftsführer der Arbeitgeber Baden-Württemberg, Peer-Michael Dick, am Dienstag in Stuttgart.