Orientierungsplan

Frühkindliche Bildung erhöht Bildungschancen. Das wissen Politiker genauso wie Eltern und Lehrer. Dennoch wird der qualitative Ausbau von Bildungseinrichtungen vernachlässigt:

  • Bildungspläne sind bundesweit nicht flächendeckend umgesetzt
  • Es mangelt bereits heute an Fach- und Führungskräften in der Frühpädagogik.

Damit erfahren gerade jene Kinder gezielte Förderung zu spät, für die sie besonders wichtig wäre.

Der „Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für die baden-württembergischen Kindergärten“ ist hier ein erster Schritt zu verbindlichen Bildungsstandards. Dieser muss allerdings aus der Pilotphase heraus in einen Bildungsplan für Kindertageseinrichtungen weiterentwickelt werden.

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat sich zur frühkindlichen Bildung bekannt und ihre Position in einem 8-Punkte-Katalog zusammengefasst.